Vegane Safran-Bolognese


Zutaten : 

  • 1 große Pastinake 
  • 1 Stück Sellerie 
  • 2-3 Möhren ( je nach größe ) 
  • 1 große Zwiebel 
  • 1-3 Knoblauchzehen ( je nach Geschmack ) 
  • 1 Packung Safran ( meistens 0,1 g ) 
  • 1 Dose passierte Tomaten ( 400 ml ) 
  • 3-6 Fenchelsamen
  • 2 Lorbeerblätter 
  • 300 g Veganer Hackfleischersatz 
  • Gewürze ( Salz,Pfeffer evtl. ein bisschen Gemüsebrühe ) 
  • Rotwein zum ablöschen 

 

Zubereitung : 

 

  1. Gemüse waschen und in kleine Würfel schneiden. Vegane Hackfleischalternative nach Packungsangabe vorbereiten.
  2. Pflanzenöl in einem Topf erhitzen. 
  3. Gemüse darin 2-3 Minuten scharf anbraten und mit Rotwein ablöschen.
  4. Tomaten, Lorbeerblätter sowie Fenchelsamen hinzugeben und alles bei geringer Hitze so lange wie möglich einkochen lassen.
  5. Die Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Zum Schluss veganes Hack in einer Pfanne scharf anbraten und zur Soße dazugeben. 
  7. Pasta nach Packungsanweisung kochen und mit der Soße anrichten.

 

En Guete :-)